Berufliche Antriebe erkennen - Energiequellen erschließen

Das Wichtigste vorweg

Nicht einmal ein Viertel Ihrer Mitarbeiter arbeitet bewusst für den ErfolgIhres Unternehmens. Dagegensind gut 75% Ihres Personalslediglich auf ihr persönliches Fortkommen - ohne Rücksicht aufdie Ziele ihresArbeitgebers - fixiert. Sodas ernüchternde Ergebnis einer repräsentativen Untersuchung der Business Harvard School. Diese für Unternehmenserfolge per se ungünstige Relationbekommen Sie alsGeschäftsinhaberbzw. engagierteTop-Führungskraft nicht einfach umgebogen. Sie können aber selbst aktivetwas dafürtun,die Leistungsmotive Ihrer Mitarbeiter für die Erreichung Ihrer Unternehmens-Planzahlen zu nutzen - und sie dabei auch noch emotional an Ihr Unternehmen zu binden.

Der Fragebogen zur beruflichen Motivation (FBBM)
ist ein arbeitspsychologisch fundierter Fragebogen zur Erfassung der Motive, die bewusst oder unbewusst die persönlichen Entscheidungen und das berufliche Handeln von Personen steuern. Der FBBMist eine wertvolle Entscheidungs- und Steuerungshilfe für nahezu alle Bereiche der Mitarbeiterführung und des Personalmanagements - bei der Auswahl von Bewerbern, im Rahmen von Assessment Centern, bei der Karriereplanung, im Coaching und im Outplacement. Der Fragebogen wird im Internetausgefüllt (Dauer: etwa25 Minuten).

Karrieremotive

Ist eine Weiterentwicklung und Ausdifferenzierung des Fragebogens zur beruflichen Motivation. Auf Basis der 14 beruflichen Grundmotive werden Motivationscluster gebildet, die in Ihrer Ausprägung und Kombination vor allem das Thema „motivationaler Führungstyp“ ansprechen und darstellen.